Home
Literaturblick

Literaturblick

das neuste Projekt des Zwiebelzwerg Verlag. Literaturblick ist eine Zeitschrift, die zweimal im Jahr erscheinen soll. Neben Beiträgen verschiedener Autorinnen und Autoren werden wir dort Bücher vorstellen, Blick auf Buchthemen vornehmen, Autorinnen und Autoren mit ihrem Werk vorstellen.

Die Zeitschrift erscheint auf der Internetseite www.literaturblick.de als Internetzeitung zum Download und Direktlesen, eine Vorzugsausgabe wird gedruckt. Sie erscheint auf Feinstpapier oder Designpapier im Buchformat, gebunden als Zwiebelzwergbuch, eingelegt mindestens eine Originalgrafik der Künstlerin Heike Laufenburg (Digital Print in 8 Farben auf Echt Aquarell Büttenpapier, signiert und numeriert). Autoren erhalten 50% Rabatt.

Im ersten Literaturblick werden wir unter anderem über den Autor Thomas Kling und seine ersten Arbeiten schreiben.

 

Teilnahmeerklärung und Bestellung
für den Literaturblick

ZUSENDUNG LITERARISCHER TEXTE

Ich lege dem Zwiebelzwerg Verlag Texte bei und übersende diese er ost, Fax, Mail. Diese Texte sind zum Abdruck in der Zeitschrift Literaturblick bestimmt. Ich erteile hiermit die Abdruckgenehmigung und versichere, dass die Arbeiten von mir persönlich verfasst wurden und das Coyright bei mir liegt. Ich behalte alle Rechte an den Texten und kann sie jederzeit anders verwerten.

Dem Zwiebelzwerg Verlag erteile ich das nicht ausschließliche Verlagsrecht, die Texte sowohl in Ausgaben der Zeitschrift Literaturblick in der Printausgabe sowie auf der Homepage
www.literaturblick.de , also in der Webausgabe sowie zu Werbezwecken auf anderen Internetseiten des Verlags zu veröffentlichen und zu verbreiten. Ich erhalte dafür kein Autorenhonorar. Als Freiexemplar erhalte ich eine Andruckfahne der Seiten mit meinem Beitrag/meinen Beiträgen.

ZUSENDUNG VON BÜCHERN ZUR REZENSION

Ich übersende dem Zwiebelzwerg Verlag auf dem Postweg Bücher zur Rezension in der Zeitschrift Literaturblick. Ich erteile gleichzeitig die Rechte zum Abdruck kurzer Auszüge, um eine Rezension mit einer kurzen Textpassage zu versehen. Ich erhalte als Beleg eine Andruckfahne der Seiten mit der Rezension/den Rezensionen.
Der Verlag hat das Recht, die Bücher zu behalten, auch wenn keine Rezension erfolgt. Eine Rücksendung erfolgt nicht.

 

BESTELLUNG

Ich bestelle hiermit _______ Exemplare der nächsten erscheinenden Zeitschrift LITERATURBLICK, in der Rezensionen/Beiträge von mir erscheinen zum Ladenpreis von 90,- Euro abzüglich 50% Autorenrabatt zur frachtfreien Lieferung.

 

Ich bestelle hiermit _______ Exemplare der nächsten erscheinen Zeitschrift LITERATURBLICK (unabhängig vom eventuellen Erscheinen bestimmter Beiträge oder Rezensionen) zum Ladenpreis von 90,- Euro.

 

 

Ort, Datum: ______________________________ Unterschrift: _______________________


 

© Copyright by Zwiebelzwerg Verlag, Gregor Christian Schell e.K., Willebadessen 1998-2014. Layout der Webseiten ebendort.
© Copyright aller Texte, Fotos, Zeichnungen und Buttons by Zwiebelzwerg Verlag, Willebadessen 2014
Alle künstlerischen Arbeiten sind urheberrechtlich geschützt!
Der Verlag & Heike Laufenburg sind Mitglied der VG Wort und der VG Bild-Kunst..
Klosterstr.23, D-34439 Willebadessen, Tel&Fax 056461261
skye:zwiebelzwerg, verlag@zwiebelzwerg.de, verlag@zwiebelzwerg.at

Geburtstagsgrüße
Tomas Kling
Waldlicht
Leser
Beerenlese