9
27f wien
Wie wir arbeiten

Anders als bei den meisten der Verlage heute produziert der Zwiebelzwerg Verlag seine Bücher noch nach alter Tradition selbst. Dabei werden die Bücher per Hand geschnitten und gebunden, sodass Sie eine besondere Qualität erhalten. Unsere Bücher werden daher von Experten vielfach auch im Premium-Segment angesiedelt.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, nutzen wir nur beste Materialien für Ihr Buch. Neben seltenen Feinst- und Designpapieren sowie standartmäßig besonders hochwertigem dicken Werkdruckpapier wird (außer bei Taschenbüchern) nur hochwertiger Kaltleim verwendet, und die Bücher trocknen nach speziellen uralten Regeln längere Zeit und werden dabei gepresst. Eine solche Gründlichkeit wäre für die meisten Druckereien allein aus logistischen Gründen unmöglich. Damit Sie sich einen Einblick in unsere Arbeit verschaffen können, möchten wir Ihnen auf dieser Seite die verschiedenen Arbeitsschritte und Bereiche unseres Verlages  vorstellen.

Bibliothek

In unserer Bibliothek wird das Konzept eines Buches erarbeitet. Dabei wird einerseits die Grundgestaltung des Buches geplant und andererseits werden die Arbeitsschritte besprochen. Die Bibliothek wird auch als Empfangsraum für Besucher unseres Verlages, wie Autoren, genutzt. In ihr haben wir eine Büchersammlung mit rund 60.000 Exemplaren, zum Teil Jahrhunderte alte Werke, sowie ein umfangreiches Pressearchiv angesammelt. Weiter sind sämtliche im Zwiebelzwerg Verlag erschienenen Bücher, Zeitschriften und Hefte hier mit einem Belegexemplar vertreten.

Gregor im Büro

Das Büro stellt den Arbeitsmittelpunkt des Verlages dar. Hier finden sich zahlreiche Computer, Scanner, Drucker und andere technische Anlagen und das Manuskript wird hier zu einem Buch bearbeitet. Auch die Erstellung Internetseiten, Pflege der Online-Shops und der Vertrieb des Buches geschehen im Büro. Hier finden Sie auch einen Teil unserer beachtlichen Zwergensammlung.

Büro

Unser Buchlager und Herstellungsraum liegt in einem ehemaligen Speiseraum, der grottenähnlich aufgebaut ist und so ein besonderes Ambiente bietet. Hier werden die Bücher getrocknet, gepresst und geschnitten, gleichzeitig lagern hier auch die fertigen Bücher in stabilen Regalen.

Prachtbandzimmer

Im Kunstzimmer werden die Prachtbände geschmückt und verziert. Hier lagern auch gleichzeitig die für die Prachtbände und Kunst von Heike Laufenburg benötigten Materialien. Für die Verzierung der edlen und vollständig von Hand gefertigen Bände benötigt man erhebliche Zeit und Ruhe. Der Raum ist daher auch abgeschieden von den restlichen Verlagsräumen in der obersten Etage.
Ofenzimmer

Wir hoffen, dass wir Ihnen einen Einblick in unseren Verlag geben konnten und Sie uns so noch besser einschätzen und vertrauen können.

Zwiebelzwerghäusle

 

[Zwiebelzwerg Katalog] [Unser Motto] [Wer wir sind] [Wie wir arbeiten] [Impressum]